Kontaktinfos Landeserntedankfest Coswig
21. Sächsisches Landeserntedankfest Coswig
Suche

Aktuelles zum Landeserntedankfest Coswig 2018

Das 21. Sächsische Landeserntedankfest ist Geschichte

Bei bester Feststimmung wurde das 21. Sächsische Landeserntedankfest am 16. September in Coswig mit einem großen Höhenfeuerwerk beschlossen.

Fröhlich und entspannt haben die Coswiger das Festprogramm genossen und sich als strahlende Gastgeber erwiesen. Ganz grob geschätzt, waren es um die 50.000 Besucher, die mit großer Freude mit uns gefeiert haben.

Unser Dank gilt Staatsminister Thomas Schmidt, unter dessen Schirmherrschaft wir uns mit vielen Institutionen des Freistaates, in erster Linie dem Landeskuratorium Ländlicher Raum, zu einem effizienten Organisationsteam zusammenfinden konnten. Es war eine Freude, erstmals auch den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer in Coswig begrüßen zu dürfen.

Unser Dank gilt allen Landwirten, die natürlich im Mittelpunkt des Erntedankfestes standen, und allen anderen Unternehmern, die das Fest finanziell oder mit Sachleistungen unterstützt haben.

Danke den beiden Coswiger Kirchgemeinden, die sich nicht nur in einem festlichen ökumenischen Gottesdienst mit vielen Gästen zusammenfanden, sondern über Monate hinweg inhaltlich und organisatorisch mit uns zusammengearbeitet haben. Danke allen Vereinen und Verbänden aus Coswig und vielen sächsischen Kommunen für ihre eindrucksvollen Präsentationen, und danke unseren Partnerstädten Lovosice und Ravensburg für ihre Beiträge.

Danke den etwa 650 aktiven Teilnehmern unseres großen Festumzuges – dieser Höhepunkt wird besonders in Erinnerung bleiben!

Danke allen Künstlern, Händlern, Gastronomen und die Kollegen von Polizei, Wach- und Rettungsdiensten, die uns ein gutes Gefühl der Sicherheit gaben und glücklicherweise nur kleine Blessuren zu versorgen hatten. Danke unseren Kollegen aus Rathaus und Kulturbetriebsgesellschaft für ihren Einsatz.

Und natürlich: ein herzliches Dankeschön an alle Coswiger! Sie haben die Vor- und Nachbereitungen mit viel Verständnis unterstützt, haben – wenn es denn nötig war – gern mal ein Auge zugedrückt und vor allem die wunderschöne Feststimmung selbst geschaffen.



Weinvielfalt im Weindorf

Genießen Sie bei Ihrem Aufenthalt im Weindorf eine Vielzahl erlesener sächsischer Weine.

Probieren Sie die aktuellen Jahrgänge der 11 verschiedenen Winzer und entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingswein, egal ob klassischer Müller Thurgau, prickelnder Grauburgunder oder vollmundiger Dornfelder!



Krönung der Weinhoheiten

Wir laden Sie recht herzlich zur Krönung der Weinhoheiten ein.

Am 15.09. um 18 Uhr werden im Festzelt die neuen sächsischen Weinhoheiten für das Amtsjahr 2018/ 2019 in einer feierlichen Zeremonie gekrönt. Gleichzeitig werden die Weinhoheiten aus dem Amtsjahr 2017/ 2018 verabschiedet. Die Prämierung führt der Weinbauverband Sachsen e. V. durch.

Der Eintritt ist frei.




Jens Weißflog zu Gast beim LED

Ein Name, der wohl jedem bekannt ist. Der ehemalige deutsche Skispringer zählt zu den fünf Athleten, die die wichtigsten 4 Wettbewerbe im Skisprung gewonnen haben. Er ist mehrfacher Olympiasieger, Weltmeister, Deutscher Meister und Sieger der Vierschanzentournee.

…und nun anlässlich des 21. Sächsischen Landeserntedankfestes in Coswig. Er wird gemeinsam mit der ehemaligen deutschen Rennrodlerin und Olympiasiegerin Sylke Otto live in einer Talkshow zu erleben sein. Im Anschluss ist eine Autogrammstunde vorgesehen.

Foto: Jens Weißflog, dreifacher Olympiasieger Skispringen


Erntekronen- und -kranzwettbewerb im neuen Glanz

Am 11. September ist es wieder soweit und der Wettbewerb um die „Schönste Erntekrone und den Schönsten Erntekranz Sachsens“ geht in die 25. Runde. Und: die Einführung der neuen Kategorie Freestyle zeigt sich schon jetzt als voller Erfolg. „Bei uns sind fast genau so viele Anmeldungen für Freestyle-Exponate eingegangen, wie für die traditionellen Kronen und Kränze. Jetzt sind wir schon ganz neugierig wie viel Fantasie in den einzelnen Exponaten steckt. Wir sehen sie ja selbst erst, wenn sie in der Kirche angeliefert werden.“ berichtet Heike Sparmann, Geschäftsführerin des Sächsischen Landfrauenverbandes e.V. Ebenso haben die Bindeworkshops und Informationsveranstaltungen, die dieses Jahr in einem größeren Rahmen
durchgeführt wurden, ihre Wirkung gezeigt. Die Erstbeteiligung von Frauen und Gruppen in der Kategorie Traditionell ist überproportional hoch im Vergleich zu den vergangenen Jahren. Die Jury wird es von daher nicht leicht haben, den Sonderpreis für das beste Erstlingswerk zu vergeben.

Zur Galerie hier

Foto: Sächsischer Landfrauenverband e.V.

Aronia – Die Gesundheitsbeere mit eigenen Dorf

Eine kleine violette Beere auch schwarze Apfelbeere genannt, die es in sich hat. Seit mehr als 40 Jahren widmet sich der Bioobstbau Görnitz der Aroniabeere. Die Produktpalette geht inzwischen weit über den
anfänglich hergestellten Pflanzenfarbstoff hinaus. Erleben Sie im Aronia-Dorf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Aroniabeere und namenhafte Gäste.

Das Aronia-Dorf hat seine Zelte direkt am Infopunkt des Coswiger Rathauses aufgestellt.



Der große Festumzug – ein Höhepunkt des 21. Landeserntedankfestes

Sonntag, 16.09.2018 ab 11 Uhr

Freuen Sie sich auf einen farbenfrohen und abwechslungsreichen Umzug mit mehreren Musikformationen, historischer Landtechnik und Hunderten von Mitwirkenden aus Coswig, der Region und den Partnerstädten. In etwa 30 Bildern werden die verschiedensten Aspekte bäuerlichen Lebens an den Zuschauern vorüberziehen: Bestellung und Ernte, Technik und Handarbeit, Widrigkeiten und schlaue Erfindungen und viele überraschende Details.

Der Festumzug wird an 5 Punkten moderiert.


„Wenn Kinder F(f)este feiern“ - Großes Kinderfest unter dem Motto Lebensmittel sind wertvoll!

Anlässlich des 21. Landeserntedankfestes in Coswig sind alle kleinen Coswiger mit ihren Familien am 12. September zu einem ganz besonderen Kinderfest eingeladen. Die Stadt hat alle Kindereinrichtungen gebeten, sich mit vielfältigen Angeboten an diesem Fest zu beteiligen – und so warten rund ums Rathaus zahlreiche Stationen vom Kinderschminken über Straßenmusik und Bastelstraße bis zum Bilderbuchkino auf die Mädchen und Jungen.

Unter dem Motto “Lebensmittel sind wertvoll” wird in der Zeit von 15.00 bis 18.30 Uhr garantiert keine Langeweile aufkommen.

Zur Galerie hier

Eintritt: frei


Programmheft erschienen!

Gerade frisch auf dem Druck: Das Programmheft zum 21. Sächsischen Landeserntedankfest in Coswig. Darin enthalten sind jede Menge Informationen rund um die Tradition des Sächsischen Landeserntedankfestes, zum Erntekronen- und Erntekranzwettbewerb, Übersichts- und Fahrpläne und natürlich alle Veranstaltungen und Highlights.

Das Programmheft erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Coswig, im Vorverkaufsbüro der BÖRSE Coswig, in allen umliegenden Touristeninformationen und hier direkt als Download. Auf Wunsch schicken wir Ihnen auch gern direkt zu. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihrer Adresse an cindy.hentzschel@stadt.coswig.de.


Omas köstliche Brockwitzer Rezepte

Brockwitzer verraten ihre geheimen Familienrezepte
Erinnern Sie sich noch an den Duft, der durch das ganze Haus zog, wenn Sie Ihre Oma besucht haben? Oder der strenge Blick der Tante, die aufpasste, dass beim Kochen die eine geheime Zutat nicht entdeckt wurde? An das Aroma von frisch gebackenen Streuselkuchen mit ganz viel Butter oder den Sonntagsbraten, den nur die Mutter so hinbekam? Man muss nur die Augen schließen und hat diese Düfte und Aromen wieder in der Nase – verbunden mit einem Gefühl der Geborgenheit, Wärme, Liebe und Zufriedenheit. Dieses Gefühl haben wir versucht einzufangen, in dem wir alte geheime,*wohl gehütete Familienrezepte von Brockwitzern gesammelt und in diesem kleinen Rezeptheft zusammengestellt haben. Probieren Sie diese Rezepte und wir hoffen, dass sie alte gute Erinnerungen wieder in Ihnen wecken.
Einige Grundzutaten sind beim Zubereiten aller Rezepte aber unbedingt notwendig: Freude, Zeit, Gefühl und ganz viel Herz! Viel Spaß beim Backen und Kochen sowie gutes Gelingen!
Dieses Rezeptbuch erhalten Sie zum Landeserntedankfest direkt an der Bühne Brockwitz oder im Brockwitzer Einkaufsmarkt ab dem 1. September zum Preis von 5,50 €. Vorbestellungen nehmen wir gern unter Fiedler@stadt.coswig.de entgegen.


Ehrenamtlich Engagierte treffen sich zum Austausch und zur Weiterbildung

Im Rahmen des Landeserntedankfestes findet am 14. September von 14 bis 19 Uhr in der Börse Coswig (Hauptstraße 29) der 9. Fachtag für bürgerschaftlich Engagierte im ländlichen Raum Sachsens statt.
Das Thema „Ehrenamt schafft (Lebens)Qualität“ greift aktuelle Themen der Gemeinden auf. In Workshops werden u.a. beispielhafte ehrenamtlich geführte Projekte vorgestellt; es gibt Hinweise und Tipps zu neuen Finanzierungsformen für das bürgerschaftliche Engagement, aber auch Informationen zur Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung. Vereine und Initiativen können ihre Projekte auf einem Engagement-Marktplatz vorstellen. Der Fachtag richtet sich an ehrenamtlich Aktive aus Vereinen, Verbänden, Initiativen, Kirchgemeinden und an Multiplikatoren, die mit Freiwilligen arbeiten und alle am Thema Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Fragen und Anmeldungen: Claudia Vater, SLK, tel. 03 43 44 / 6 48 10 oder E-Mail (claudia.vater@slk-miltitz.de)


Jetzt Tickets sichern! - Gestört aber Geil live in Coswig

Gestört aber Geil sind jedes Wochenende unterwegs, ausgebucht bis Ultimo und haben Fans im sechsstelligen Bereich. Namenhafte Festivals können kaum auf die beiden Jungs verzichten.

Wir haben sie für euch zum 21. Sächsischen Landeserntedankfest nach Coswig geholt !

Tickets gibt es ab sofort in der Börse Coswig (15 Euro) sowie an allen bekannten VVK-Stellen (15 Euro + Gebühren), im Internet auf www.boerse-coswig.de oder per Tel.: 03523/700186





1 2





Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.